Radsport (Page 2)

Einstellung des Spiel- und Übungsbetriebes

Aufgrund der aktuellen Corona-Virus Situation stellt der Vorstand des PSV Stukenbrock-Senne e.V. ab sofort den Spiel- und Übungsbetrieb aller Abteilungen ein. Die Rasenplätze auf der Senne-Alm sowie das Vereinsheim sind ab sofort geschlossen und werden nur von den zuständigen Personen betreut und verwaltet. Ebenso sind die Sporthalle der Polizeischule und die Sporthallen der Stadt geschlossen. […]

Radsportler holen sich Ansporn für 2019

Am vergangenen Wochenende 26.1.2019, besuchte eine 32-köpfige Gruppe von Radsportfreunden des PSV-Stukenbrock zusammen mit Gästen aus Rietberg, Mastholte und Kirchlengern „die lange Nacht“ des 108. Sechstagerennens in Berlin. Nachdem es 2018 nach Bremen zu den 6-days ging, sollte nun das berühmteste Hallen-Rennen folgen. Im Veldrom wurden nach 7-stündigem Programm die jeweiligen  Tagessieger in den verschiedensten […]

PSV-Logo ohne Rand

Fröhliche Weihnachten

Der Vorstand des PSV Stukenbrock-Senne e.V. wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren, Freunden und Interessierten des Vereins ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Wir bedanken uns für die Unterstützung innerhalb der Abteilungen und von unseren Sponsoren und Geschäftspartnern im Jahr 2018. Wir freuen uns auf ein sportlich interessantes Jahr 2019, aufregende Wettbewerbe und […]

DSC_0181

PSV verabschiedet Übungsleiterin Karin Meyer

Nach 28 Jahren äußerst erfolgreicher Übungsleitertätigkeit in der Breitensportabteilung ist Karin Meyer vom Vorstand verabschiedet worden. Der Vorstand würdigte im Beisein der Teilnehmer ihr großes Engagement ihre Zuverlässigkeit und ihr fachliches Können. Die beiden Gruppen von Frau Meyer übernehmen nach den Sommerferien Frau Lena Warneke und Frau Jutta Tölke. Der Verein wünscht Karin Meyer und […]

Frühjahrs-RTF 2019 fällt den frostigen Temperaturen zum Opfer

Aufgrund der kühlen Witterung mit angekündigten Schauern fand die Frühjahrs-RTF nur bei insgesamt 190 Radlern Anklang. Am Sonntag kamen die meisten Teilnehmer schon mit dem Rad zum Start, denn „die Anfahrt wird für Wertungskarteninhaber als Sternfahrt bereits gewertet“, so Berthold Halstrick, zuständiger Fachwart. So wurde die 78km-Rundstrecke von den meisten Teilnehmern in Angriff genommen. Aber […]