Flexi-Bar

Informationen

Der „Flexi-Bar“ ist ein ca. 150 cm langer Fiebermaterialstab. Durch bereits kleinste Bewegungen gerät dieser in Schwingungen, welche sich auf die gesamte Tiefenmuskulatur kräftigend und regenerativ auswirken. Es werden komplette Muskelgruppen übergreifend aktiviert. Der Einsatz dieses Sportgerätes dient der Haltungsverbesserung, Fettverbrennung und der Vorbeugung von Rückenschmerzen. Zudem werden Gleichgewichtssinn und Koordinationsfähigkeit geschult. Im angebotenen Kurs werden die Flexi-Bar-Grundübungen mit gängigen Moves aus dem Bereich Bauch-Beine-Po zu einem effektiven Body-Workout zusammengefasst. Die Charts werden die Teilnehmer begleiten. Die Teilnehmer sollten eine gewisse Grundfitness mitbringen und gesundheitlich keine zu großen Probleme mit Blutdruck, Herz, Gelenke oder Wirbelsäule haben.

Die Kursgebühr beträgt 20 EUR (für PSV-Mitglieder 10 EUR)

Trainingszeiten

Dienstag & Donnerstag
20:00 bis 21:00 Uhr
Sporthalle der Polizeischule

Übungsleiter

Rainer Künkemeyer
Anmeldung bei:
Gudrun Siek
Tel. 05207 / 92 49 980